Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

ALMS c/o Prof. Dr. Wolfgang Lessing

Mendelssohn-Bartholdy-Platz 1

79102 Freiburg

 

Tel (01525 ) 6627820
Mail

Stuttgart_Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst

1) Bachelor Musik

Modell

Musikpädagogisches Profil im Rahmen eines vierjährigen Mono-Bachelor. Nach dem Grundstudium kann zwischen drei Vertiefungen gewählt werden (künstlerisch, künstlerisch-pädagogisch oder pädagogisch).

Abschluss

Bachelor of Music (B.Mus.)  (+ Qualifaktion durch die Wahl entsprechender
Vertiefungen s.o.)

Studienvoraussetzungen

 

  • Nachweis der allg. Hochschulreife (mit Ausnahmeregelung gem. § 58 Abs.7 LHG)
  • Nachweis eines Sprachzertifikats Niveau B2 für nichtdeutschsprachige Bewerber*innen
  • Bestehen der Eignungsprüfung

 

Weitere Informationen finden sich in der Immatrikulationssatzung
und hier

Eignungsprüfung

  • Prüfung im instrumentalen oder vokalen Hauptfach
  • Allgemeine Prüfung: Dieser Prüfungsteil besteht aus einer Klausur in Hörerziehung (30 Minuten) und einer Klausur in Musiktheorie (30 min.)
  • Prüfung im vokal-instrumentalen Pflichtfach: Pflichtfach  Klavier für HF Gesang und alle instrumentalen Hauptfächer außer Klavier, Harfe, Cembalo und Gitarre


Detailinformationen hier

Fächerangebot

Im Bachelor Musik können sämtliche Instrumentalfächer (außer  Akkordeon und auch im Bereich Jazz), Gesang,  Orchesterdirigieren, Chordirigieren, Komposition, Musiktheorie und Elementare Musikpädagogik studiert werden.

 

Detailinformationen hier

Inhalte und Aufbau des Studiums

Ein Überblick und weitere Detailinformationen finden sich hier

Profilierungsmöglichkeiten

Eine Profilierung im Instrumental- und voaklpädagogischen Bereich ist möglich mit den Schwerpunkten „künstlerisch“ oder „künstlerisch-pädagogisch“ (Wahlweise auch mit Schwerpunkt EMP). Die einzelnen Studienpläne werden auf der Website der jeweiligen BA-Studiengänge angebildet.

Details finden sich hier

Kontakt

 

Fragen zu Studienplänen und Studienverlauf beantwortet der Prorektor für Lehre.
Für IGP-spezifische Fragen wenden Sie sich auch gerne an die Leitung des Studio für Instrumentalpädagogik   

 

2) Master Instrumental- und Gesangspädagogik

Modell

4-semestriges Masterstudium, auch berufsbegleitend als Weiterbildungsmaster studierbar.

 

Abschluss

  • Abgeschlossenes künstlerisches oder künstlerisch-pädagogisches Musikstudium (Bachelor oder Diplom)
  • Nachweis eines Sprachzertifikats Niveau B2 für nichtdeutschsprachige Bewerber*innen
  • Bestehen der Eignungsprüfung


Detailinformationen hier

 

Studienvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes künstlerisches oder künstlerisch-pädagogisches Musikstudium (Bachelor oder Diplom)
  • Nachweis eines Sprachzertifikats Niveau B2 für nichtdeutschsprachige Bewerber*innen
  • Bestehen der Eignungsprüfung

 

Detailinformationen hier

 

Eignungsprüfung

  • Künstlerische Präsentation als Videoprüfung (Vortrag auf dem
  • Hauptinstrument/ im HF-Gesang)
  • Reflexion eines eigenen Unterrichtsvideos
  • Kolloquium

Detailinformationen hier

 

Fächerangebot

Alle Instrumente und Gesang, auch als Studienrichtung Jazz/Pop (mögliche Hauptfächer siehe Website des Studiengangs
Jazz/Pop, hier)

 

Inhalte und Aufbau des Studiums

 

Einen Überblick gibt es im Studiengangsflyer. Weitere Detailinformationen finden sich hier

 

Profilierungsmöglichkeiten

Im Wahlbereich sind individuelle Vertiefungen sind möglich in den Bereichen Improvisation, EMP, Klassenmusizieren, Musikwissenschaft, Musikphysiologie, Theorie/Gehörbildung, Musikvermittlung oder einem weiteren instrumentalen Fach bzw. Gesang.
Details finden sich in den Studienplänen des jeweiligen Hauptfach hier

 

Kontakt

Für IGP-spezifische Fragen wenden Sie sich auch gerne an die Leitung des Studio für Instrumentalpädagogik   

 

3) Ergänzungsstudium Fachdidaktik instrumental/vokal

Modell

2-semestriger Weiterbildungsstudiengang

 

Abschluss

Zertifikat mit detailliertem Nachweis der studierten Module
(Qualifikation für die Bewerbung an einer öffentlichen Musikschule und für die Aufnahmeprüfung zum Master Instrumental- und Gesangspädagogik)

 

Studienvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes künstlerisches oder künstlerisch-pädagogisches Musikstudium (Bachelor oder Diplom)
  • Nachweis eines Sprachzertifikats Niveau B2 für nichtdeutschsprachige Bewerber*innen
  • Bestehen der Eignungsprüfung

Weitere Informationen finden sich in der Immatrikulationssatzung und hier

 

Eignungsprüfung

  • Künstlerische Präsentation auf dem Hauptinstrument
  • Motivationsschreiben
  • Gespräch mit der Kommission über die Ziele des Studiums
     

Detailinformationen hier

 

Inhalte und Verlauf des Studiums

Ein Überblick und weitere Detailinformationen finden sich hier

 

Kontakt