Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

ALMS c/o Prof. Dr. Wolfgang Lessing

Mendelssohn-Bartholdy-Platz 1

79102 Freiburg

 

Tel (01525 ) 6627820
Mail

Karlsruhe_Staatliche Hochschule für Musik

Bachelor Studiengänge Instrumentalmusik / Gesang

Modell

Mono-Bachelor-Studiengang  Instrumentalfächer, Gesang, Musiktheorie mit pädagogischen Anteilen; acht Semester

Abschluss

Bachelor of Music

Studienvoraussetzungen

  • Allgemeine Hoschschulreife bzw. Nachweis der hinreichenden Allgemeinbildung
  • Erfolgreich bestandene Eignungsprüfung
  • Vorlage Zertifikat B1 nach dem Europäischen Referenzrahmen zur Einschreibung oder spätestens am Ende des 1. Fachsemesters
  • Vorlage Zertifikat B2 oder TestDaF 3/TDN 3 nach dem Europäischen Referenzrahmen am Ende des 2. Fachsemesters

 

Detailinformation: https://www.hfm-karlsruhe.de/studieren/bewerbung

sowie: https://www.hfm-karlsruhe.de/anmeldung-zum-studium

Eignungsprüfung

  • Allgemeine Prüfung in Gehörbildung und Musiktheorie
  • Ergänzungsfach Klavier
  • Hauptfachprüfung mit Eignungsgespräch
  • Sprachprüfung für Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist

 

Detailinformation: https://www.hfm-karlsruhe.de/anforderungen-bei-der-eignungspruefung

Fächerangebot

Hauptfächer: Klavier, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Trompete, Posaune, Horn, Tuba, Schalgzeug, Harfe, Blockflöte, Gesang, Musiktheorie (Saxophon, Gitarre, Orgel: nur Schulmusik)

Inhalte und Aufbau des Studiums

Detailinformation (Studienverlaufsplan, Modulübersicht, Modulbeschreibung): https://www.hfm-karlsruhe.de/studieren/studienangebote/bachelor/bachelor-studienverlauf-moduluebersicht

Profilierungsmöglichkeiten

Ihr Text

Kontakt

Allgemeinde Informationen:

Prüfungsamt

T +49 (0)721-66.29-258

E

 

Musikpädagogik:

Prof. Dr. Mirjam Boggasch

E

 

2) Master Musikpädagogik

Modell

Master-Studiengang  Musikpädagogik mit Profilwahl; vier Semester;

Profilschwerpunkte:

Instrumental-Vokalpädagogik Musikvermittlung/Konzertpädagogik

Gruppenmusizieren/Ensembleleitung

Elementare Musikpädagogik

 

Abschluss

Master of Music

 

Studienvoraussetzungen

  • abgeschlossenes Bachelorstudium (künstlerische, pädagogische oder künstlerisch-pädagogische Ausrichtung) oder abgeschlossenes Schulmusikstudium (Künstlerisches Lehramt am Gymnasium)

 

Detailinformation: https://www.hfm-karlsruhe.de/studieren/bewerbung

sowie: https://www.hfm-karlsruhe.de/anmeldung-zum-studium

 

Eignungsprüfung

  • selbst moderierter Instrumental-/Vokalvortrag mit musikpädagogischer Ausrichtung in Bezug auf eine frei zu wählende Zielgruppe
  • Eignungsgespräch; hervorragende Deutschkenntnisse erforderlich
  • Konzept des selbst moderierten Instrumental-/Vokalvortrags sowie ein Konzeptentwurf für ein weiteres frei zu wählendes musikpädagogisches Projekt sind vorab einzureichen

 

Detailinformation: https://www.hfm-karlsruhe.de/anforderungen-bei-der-eignungspruefung

 

Fächerangebot

Hauptfach Musikpädagogik mit Profilwahl

Vier Profilschwerpunkte:

  • Instrumental-Vokalpädagogik Musikvermittlung/Konzertpädagogik
  • Gruppenmusizieren/Ensembleleitung
  • Elementare Musikpädagogik

 

(Hauptfächer an der HfM Karlsruhe: Klavier, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Trompete, Posaune, Horn, Tuba, Schalgzeug, Harfe, Blockflöte, Gesang, Saxophon, Gitarre, Orgel)

 

Profilierungsmöglichkeiten

Hauptfach Musikpädagogik mit Profilwahl, wobei alle Studierende des Studiengangs auch Anteile aller vier Profilschwerpunkte studieren.

 

Musikvermittlungs- und Education-Projekte prägen immer stärker das aktuelle Veranstaltungsangebot im Kultur- und Bildungsbereich; auch das Berufsfeld von Instrumental- und Vokalpädagogen gewinnt zunehmend an Vielfalt.

In vier Profilschwerpunkten wird die Berufsqualifikation vertieft:

Instrumental-/Vokalpädagogik, Musikvermittlung/Konzertpädagogik, Gruppenmusizieren/Ensembleleitung und Elementare Musikpädagogik.

 

Detailinformation: https://www.hfm.eu/studieren/faecher-und-instrumente/musikpaedagogik

 

Kontakt

Allgemeinde Informationen:

Prüfungsamt

T +49 (0)721-66.29-258

E

 

Musikpädagogik:

Prof. Dr. Mirjam Boggasch

E